• Home
  • Rund ums Haus
  • Barrierefreier Umbau

Barrierefreier Umbau

Für mehr Sicherheit und Selbstständigkeit im Alltag für Pflegebedürftige mit Pflegegrad

Hierzu gibt die Pflegekasse Fördermittel!

Was wird gefördert?

Badumbau zum barrierefreien Bad mit ebenerdiger Duschkabine, Schwellenüberbrückungen innerhalb der Wohnung oder zum Balkon, Türverbreiterung für Rollator- bzw. Rollstuhlfahrer, Anbringen von Griffen, Geländern und Rampen, Umzug in eine barrierefreie Wohnung.

Für einen Zuschuss von bis zu 4.000 Euro, zur Verbesserung des Wohnumfelds, muss eine der drei folgenden Voraussetzungen erfüllt sein:

  • Durch einen Umbau wird Ihre Pflege zu Hause überhaupt erst möglich.
  • Durch den Umbau wird vermieden, dass Sie und Ihre Pflegekräfte sich überfordern.
  • Sie gewinnen nur durch einen Umbau mehr Selbstständigkeit.

Wir helfen Ihnen gerne kompetent bei der Planung Ihrer Umbaumaßnahme und der Beantragung des Zuschusses.

  • Bilder Hauswerksengel Home - Slider
  • Bilder Hauswerksengel Home - Slider
  • Bilder Hauswerksengel Home - Slider
  • Vorher – Nachher, wir machen Unvorstellbares möglich!
  • Ein barrierefreies Bad – ganz nach Ihren Wünschen
  • Nach der Wasserinstallation kommt das Fliesen